A.MUSE Presskit

Inhalt

Fakten

Gründungsdatum

15. April 2019

Gründerinnen

Prof. Binh Minh Herbst,
Christin Marczinzik

Webseite

www.amuse.vision

Pressekontakt

hello@amuse.vision

Social Media

instagram.com/amuse.vision
facebook.com/amuse.vision
twitter.com/amusevision

Adresse

Designhaus Halle
Büro 106/107
Ernst-König-Str. 1
06108 Halle (Saale)

Beschreibung

Wir sind A.MUSE – eine Kreativstudio für außergewöhnliche Mixed Reality Erlebnisse zwischen Kunst, Design, Technologie und sozialem Unternehmertum. Dabei verbinden wir physische Elemente und sinnliche Erfahrungen mit neuer Technologie, um überraschende Illusionen zu erschaffen. Auf diese Weise entwickeln wir unvergessliche Erlebniswelten, die für Museen, Festivals, Ausstellungen über Shows und Events bis hin zu Marketingkampagnen für nationale und internationale Kunden. In Zeiten des digitalen Wandels bauen wir Brücken zwischen der physischen und digitalen Welt, zwischen Mensch und Technologie – und zeigen mit künstlerischen Mitteln auf, wie eine Verknüpfung und Annäherung beider Welten spielerisch gelingen kann.

Hintergrund

Seit dem ersten gemeinsamen Projekt im Studiengang Multimedia|Virtual Reality Design an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle liegt unser Fokus auf der Verschmelzung der physischen mit der digitalen Welt. Im Zeitalter von Digitalisierung finden wir es besonders wichtig, das Haptische nicht aus den Augen zu verlieren und wollen mit unserem Startup die Möglichkeiten von Technologie so ausreizen, dass sie Menschen glücklich – sei es, um das Lerninhalte immersiv erfahrbar zu machen, Kulturen näher zu bringen, den Kindheitstraum vom Fliegen zu erfüllen oder einen positiven Effekt auf die menschliche Psyche zu erzielen. Technologie soll dabei eher im Hintergrund agieren, damit aus ihrem Zusammenspiel mit poetischen Themen und Bildern nachhaltige Eindrücke und magische Momente entstehen. Es ist unsere Motivation, wirklich schöne, sinnliche und interaktive Erfahrungen zu schaffen, die Menschen zum Staunen bringen und glücklich machen. Dafür bieten wir auf der einen Seite konkrete Dienstleistungen an und produzieren auf der anderen eigene Projektvorhaben mit künstlerischem und gesellschaftlichem Anspruch.

Seit 2020 ist Binh Minh Herbst Professorin für Game Art & Design an der Hochschule der bildenden Künste (HBK) in Essen.

Vor der Gründung

Nach erfolgreichem Studienabschluss 2016 gingen wir unterschiedliche Wege, um berufliche Erfahrungen zu sammeln. Christin arbeitete 3 Jahre als UI/UX-Designerin bei Outermedia in Berlin für Auftraggeber im Museums- und Bildungsbereich. Minh war selbstständig als Partnerin von prefrontal cortex im Bereich Art Direction/Creative Technology für nationale und internationale Kunden tätig, wo sie unter anderem in Silicon Valley an der Entwicklung von Holografischen Interfaces mit der Augmented-Reality-Brille Meta 2 arbeitete.

Projekte

Aktuelles Projekt: Songs of Cultures

Vielfalt und Weltoffenheit feiern – mit Musik und der Magie von Augmented Reality. In der mehrsprachigen Lieder-App “Songs of Cultures” entdecken Kinder spielend andere Länder und Sprachen. Ein fantastisches pädagogisches Spiel für die ganze Familie, Kita und Grundschule.

Altersempfehlung:  3 bis 10 Jahre
Plattformen: App Store (iOS), Google Play Store (Android) 
Gefördert durch:
Europäischer Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) im Rahmen des Digital Creativity Förderprogramms des Landes Sachsen-Anhalt, Kunststiftung des Landes Sachsen-Anhalt und die Kloster Bergesche Stiftung, Unity for Humanity / Tides Foundation

Mehr zum Projekt
Weitere Projekte

Swing VR
Tree Potential Project
Bauhaus Digital
The Gaudy Woods
Bybassos AR
Ombre Fabula
Paper + X

Auftraggeber & Partner


Videos

Showreel 2019 / Video herunterladen (125MB)

Trailer Swing VR / Video herunterladen (26MB)

Mitgründerin Prof. Binh Minh Herbst im Imagevideo der Burg Giebichenstein – Kunsthochschule Halle / Video herunterladen (32MB)

Songs of Cultures Trailer / Video herunterladen (27MB)


Bilder

Bilder als .zip herunterladen (11MB)

Gründerinnen Prof. Binh Minh Herbst & Christin Marczinzik; Fotograf: Nilz Böhme

Gründerinnen Christin Marczinzik & Prof. Binh Minh Herbst; Fotograf: Vahid Zarei

Blick ins Studio A.MUSE, Designhaus Halle, Fotograf: Alexander Dalbert

Preisverleihung Kultur- und Kreativpiloten Deutschland 2019; Fotograf: William Veder

Preisverleihung Kultur- und Kreativpiloten Deutschland 2019; © BMWi/BILDKRAFTWERK

Gründerinnen Christin Marczinzik & Prof. Binh Minh Herbst

Gründerinnen Prof. Binh Minh Herbst & Christin Marczinzik; Fotograf: Alexander Dalbert

Blick ins Studio A.MUSE, Designhaus Halle, Fotograf: Alexander Dalbert

Preisverleihung Deutscher Computerspielpreis 2022; © Franziska Krug/Quinke Networks


Logo

Logos als .zip herunterladen (623kb)

Auszeichnungen

  • Unity for Humanity 2022, ‚Imagine Grant‘ Gewinner mit „Songs of Cultures“

  • Deutscher Computerspielpreis 2022, Kategorie: Bestes Serious Game, Finalist mit „Songs of Cultures“

  • GDD Indie Award 2021, Kategorie: Bestes Studio, Gewinner

  • Medienpreis LEOPOLD 2021, Sonderpreis interactiv, Gewinner mit „Songs of Cultures“

  • Kultur- und Kreativpiloten 2019, Titelträger

  • nextreality.contest 2019, Kategorie: Interactive Business, einer von drei Finalisten mit „Swing VR“

  • DIVR Business Award 2019, in der erweiterten Auswahl mit „Swing VR“

  • Unternehmerinnenpreis Sachsen-Anhalt 2019, nominiert

  • BESTFORM 2019, Finalist mit „Songs of Cultures“

  • Annual Multimedia Award 2017, Gewinner Digtal Talents mit „Paper + X“

  • ADC Nachwuchswettbewerb 2016, Bronze mit „Swing VR“

  • Nachwuchspreis Neue Medien 2015, 3.Platz mit „Swing VR“

  • Giebichenstein Designpreis 2015, Finalist mit „Swing VR“

  • Intel Perceptual Computing Challenge 2015, 2. Platz

  • Autodesk Make a Difference Award 2014, Gewinner

  • Deutscher Computerspielpreis 2014, Finalist mit „The Gaudy Woods“

  • The Most Amazing Game Award 2013, Finalist

  • Autodesk Student Expert Idol 2013, Gewinner

  • GIDE Award 2011, Gewinner


Ausstellungen

2019
  • Tincon Hamburg

  • Tincon Berlin im Rahmen der re:publica19 unter dem Motto tl;dr

  • Tag der offenen Tür der Stadt Halle (Saale)

  • Deutsche Bahn Mindbox Event Hauptbahnhof Halle (Saale)

2018
  • Wanderland. Eine Reise durch die Geschichte des Wanderns – Germanisches Nationalmuseum, Nürnberg

  • Oslo Night – Haus der elektronischen Künste Basel, Schweiz

  • Electronic Art in the disruptive age – FILE Belo Horizonte, Brasilien

2017
  • The Future of Making Things – Autodesk University Germany,  Darmstadt

  • Electronic Art in the disruptive age – FILE Brasilia, Brasilien

  • Perception is Reality – Frankfurter Kunstferein, Frankfurt

  • Animated Hybridizations – Render Festival, Lima, Peru

  • Bitkom Sommerfest, Berlin

  • Touch here – FILE Vitoria, Brasilien

  • Don’t let the wave slip away – FILE Sao Luis, Brasilien

  • ITB Berlin – World’s leading travel trade show, Berlin

2016
  • Dell Weihnachtsfeier – Emotion Works, Halle (Saale)

  • RAW Festival – Tage der Industriekultur, Chemnitz

  • Ruhrtriennale – Festival der Künste, Bochum

  • Big Tech Day 9 – TNG Technology Consulting, München

  • Media Convention 2016, Teil der re:publica TEN, Berlin

2015
  • Spektakel Digital – Burg Giebichenstein, Halle (Saale)

  • FILE Anima + Games, Rio de Janeiro, Brasilien

  • Push conference, München

  • Kunststiftung Sachsen-Anhalt, Halle (Saale)

  • Clujotronic – Electronic Art Festival, Cluj-Napoca, Romänien

  • The new e-motion – FILE Sao Paulo, Brasilien


Ausgewählte Artikel & Podcasts

„Announcing our 2022 Unity for Humanity Grant winners“, 2022, Unity Blog

„Geschmacksmuster“ – Der Podcast für die Kreativwirtschaft Sachsen, 2020, Folge 1 und Folge 2

„Frauen gründen anders: Wie Female Entrepreneurship die StartUp-Welt aufmischt“ 2020, Business Punk

„Die Musen der digitalen Welt“ 2020, Volksstimme Wochenend-Magazin

Titelträger*innen 2019, Kultur- und Kreativpiloten

„Wanderland. Eine Reise durch die Geschichte des Wanderns – Museumsmagazin Ausgabe 64“ 2019, Germanisches Nationalmuseum

„Perception is Reality. Künstlertexte“ 2017, Frankfurter Kunstverein

„Fly into Space on This Virtual Reality Swing Set“ 2015, Vice

Mehr Artikel

Team

Prof. Binh Minh Herbst

Co-Founder, XR Creative Direction

Christin Marczinzik

Co-Founder, Art Direction & Interaction Design

Marcel Wiessler

Research & Development, needle

Felix Herbst

CTO & Consultant, prefrontal-cortex

Alexander Dalbert

Design Generalist, Foto- & Videoproduktion

Alina Starostenko

3D-Artist

Julia Becher

Controlling

Kontakt

Anfragen

hello@amuse.vision

Instagram

instagram.com/amuse.vision

Facebook

facebook.com/amuse.vision

Webseite

www.amuse.vision

Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from Youtube
Vimeo
Consent to display content from Vimeo
Google Maps
Consent to display content from Google